Post aus: Marokko

marokkostamp

In Marokko scheint bei zwanzig Grad im Dezember jeden Tag die Sonne. Alleine das ist Grund genug im Winter das kalte und düstere Wien zu verlassen und ein paar Tage im Orient zu verbringen. Klischeehaft treffen in diesem riesigen wunderschönen Land 1001 Nacht und europäische Einflüsse aufeinander, was besonders an der Architektur der Städte zu sehen ist.

Weiterlesen...

Post aus: London

londonstamp

London ist eine vielbesuchte Stadt, trotzdem hat sie es geschafft seine Faszination nicht zu verlieren. Wenn man von den Hauptsehenswürdigkeiten wie Big Ben, Tower Bridge und Buckingham Palace absieht, gibt es noch viele weitere Orte zu erkunden und Dinge zu erforschen. Ein Tag und eine Nacht lassen sich wunderbar mit einem vielseitigen Programm füllen, das für jede*n etwas bietet und ohne Anstellen Londons schönste Seiten zeigt.

Weiterlesen...

Post aus: Brighton

brightonstamp

Brightons Nähe zu London und seine entspannte Atmosphäre machen es zu einem perfekten Ausflugsziel, doch auch für einen längeren Aufenthalt hat es genug zu bieten. Die bunte Stadt am Meer bietet kreative Einkaufsmöglichkeiten, Feste für den Gaumen, Outdoor-Aktivitäten und Kultur en masse.

Weiterlesen...

Post aus: Salzburg

salzburg

Salzburg. Land und Stadt zugleich. Für eine Unmenge Touristen während der Festspielzeit bekannt, außerdem für Schnürlregen und Mozartkugeln. Aber was bietet die kleine Stadt im mittleren Westen Österreichs wirklich?

Weiterlesen...

Post aus: Rom

briefmarkerom

Rom. Die antike Stadt. Die Stadt voller Tempel und Paläste. Voller Sonne und Gefühl von Freiheit. Aber: Wer will schon von Museum zu Museum hetzen? Unsere Redakteurin Stefanie Braunisch hat die Stadt erkundet.

Weiterlesen...

Post aus: Stockholm

stockholm stamp

Stockholm. Der hohe Norden. Schweden und das Meer. Jede Stadt ist anders und doch irgendwie gleich. Stockholm hat aber einen ganz eigenen Flair. Unsere Redakteurin Stefanie Braunisch hat sich die Stadt angesehen.

Weiterlesen...

Wien. Mehr Kultur.
Mehr Stadt. Mehr etc.

Back to Top